Nebenjob-im-Affiliate-Marketing

Darum geht’s zum Thema Nebenjob

Man kennt das Problem. Man sucht eine Idee um im Internet Geld zu verdienen, erst einmal im Nebenjob und stößt bei Youtube schnell auf eine Lösung, wo einem gezeigt wird, wie einfach alles ist. Nur das Problem ist, wo fängt man an, wo investiert man sein Geld, welcher Kurs, welches Produkt ist das Beste?

Die meisten Marketer zeigen in ihren Kursen viel Wissen und profitieren oft noch von Zusatzangeboten, die der Kunde sich kaufen muss um überhaupt zu starten im Nebenjob. Beim Strandbusiness 2.0 bekommt man eine Komplette-Lösung „in der Box“ um sofort loslegen zu können. Das Konzept ist einfach und genial. Man erhält sofort bis zu 10 vorbereitete Templates in einem bereits vorgefertigten Affiliate Marketing Blog.

Diese 10 Seiten sind allesamt Reviews zu lukrativen Infokursen. Man muss nur noch seinen Affiliate-Link eintragen und kann mit dem generieren von Traffic loslegen. User lesen sich die Reviews durch und entscheiden dann erst über den Link zu kaufen. Viele Interessenten suchen nach Testberichten und Erfahrungen zu einem Produkt. Hier kommt dann das Strandbusiness 2.0 im Nebenjob ins Spiel. Die fertige Lösung zum sofort anfangen.

Erfahrung und Test

Strandbusiness 2.0 – Der Affiliate-Marketing- Blog

Mit dem Strandbusiness 2.0 bekommt man einen KOMPLETT fix + fertigen Affiliate-Marketing-Blog geliefert. Eine Domain suchen, Blog installieren und sein fertiges Affiliate-Business starten. Digitale-Infoprodukte werden immer beliebter und sind daher sehr lukrativ in der Vermarktung. Bis zu 100 € winken im Nebenjob bei den Produkten. Da kann keine Amazon-Nischenseite mithalten. Mit zwei Verkäufen am Tag hat man schnell ein gutes Haupteinkommen.

Umsetzbarkeit im Nebenjob

Die Umsetzbarkeit ist klasse. Dadurch das man alles fertig bekommt und nur wenige Anpassungen vornehmen muss, wie Impressum und Affiliate Links einbinden, ist man schnell fertig mit seiner Webseite. Durch die Videoanleitungen bekommt man alles Step by Step erklärt, was man machen muss. Wenn man bedenkt sich alles selber erarbeiten zu müssen und die Kosten für das Plugin Thrive-Themes…..da spart man sehr viel Zeit. Alles ist für Einsteiger geeignet. Gerade für Leute die wenig Zeit haben um von Null zu beginnen, haben mit dem Strandbusiness 2.0 eine fertige Lösung.